BZW036 Digitale Beziehung

Wie sieht der digitale Fingerabdruck unserer Beziehung aus? Welche Medien nutzen wir, um unsere Kommunikation zu erleichtern und uns auch in der Entfernung nah zu sein? Wie wird unsere Beziehung dadurch auch öffentlich sichtbar und nachverfolgbar? Und sind wir uns dieser Folgen immer bewusst? Einblicke in eine digitale Durchschnittsbeziehung!

Linkliste:
• die Arte-Doku von der wir am Anfang sprechen

avatar Christian
avatar Christina

BZW013 Kajak für Anfänger

Dieses Mal wieder pünktlich, dafür aber aus der Not heraus tontechnisch-experimenell, dreht sich alles um unser Kajak-für-Anfänger-und-Angsthasen-Wochenende. Warum das für uns ein erwähnenswertes Ereignis ist und wie wir sonst so in Sachen Freizeitsport drauf sind, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe.

avatar Christina
avatar Christian

BZW012 Allein zu Hause

Jeden zweiten Sonntag eine neue Folge. Das haben wir mit der zwölften Ausgabe unseres Podcasts nun endlich einmal nicht geschafft. Nur einen Tag später fanden wir die Zeit einen kleinen Blick zurück in die letzten zwei Wochen unseres Lebens zu werfen: Christina allein zu Hause, Christian auswärts auf Arbeit. Ausführlich berichtet Christina, wie sie die Freiheiten einer Strohwitwe genossen hat und Christian pennt dabei allen Ernstes fast ein.

avatar Christian
avatar Christina

BZW011 Konzertbesuch

Wenn jemand für 10 vor 12 die Podcast-Aufnahme ansetzt und dann 7 vor 12 feststellt, dass diese defekt ist, hat derjenige ein Problem. Vor allem, wenn er für 5 vor 12 Konzertkarten für die Beatsteaks und somit eigentlich gar keine Zeit mehr hat. Außer natürlich, er berichtet um 3 vor 12 genau von diesem Konzert-Erlebnis. So haben wir es gemacht, kaum wieder zu Hause und noch mit Pfeifen im Ohr. Dieses “erst kurz vor Ausstrahlung aufnehmen” müssen wir echt noch üben…

avatar Christina
christina@ansatzweise.de
avatar Christian
christian@ansatzweise.de

BZW006 Vertrauen

Wir stellen die Vertrauensfrage und sprechen damit unweigerlich nicht nur über einen Grundpfeiler jeder Beziehung, sondern sehen auch gleich die gesamte Gesellschaft im Umbruch. Denn ein Gespräch über Vertrauen kommt derzeit nicht vorbei an Edward Snowden und seinen brisanten Enthüllungen. Die Aluhüte hatten recht!

avatar Christian
avatar Christina